Slavery Ink. Mia Candy pierct ein OETANG

SLAVERY INK. Teil 1.2 – Mia pierct ein “Oetang” – 2 verschiedene Kamerawinkel Mia Candy sticht in diesem Clip einem Sub ein Vorhaut-Piercing an der Oberseite, auch “OETANG” genannt, welches nur bei unbeschnittenen bzw. teilweise beschnittenen Männern gestochen werden kann. Dieses Piercing wurde angeblich “Früher” schon als Keuschheitsverschluss genutzt. Dominique Plastique ist ebenfalls mit dabei und hält die zweite Kamera für die Nahaufnahmen, außerdem assis****t sie natürlich. Beide Lady´s sind in Lackkrankenschwesterkleider gehüllt, natürlich ganz dem Motto entsprechend 😉 Hättest du dich auch getraut dir solch ein Piercing von Mia Candy stechen zu lassen? Länge: 14:04 Full HD

weiterlesen …

Slavery Ink. Mia Candy pierct ein OETANG

SLAVERY INK. Teil 1.2 – Mia pierct ein “Oetang” – 2 verschiedene Kamerawinkel Mia Candy sticht in diesem Clip einem Sub ein Vorhaut-Piercing an der Oberseite, auch “OETANG” genannt, welches nur bei unbeschnittenen bzw. teilweise beschnittenen Männern gestochen werden kann. Dieses Piercing wurde angeblich “Früher” schon als Keuschheitsverschluss genutzt. Dominique Plastique ist ebenfalls mit dabei und hält die zweite Kamera für die Nahaufnahmen, außerdem assis****t sie natürlich. Beide Lady´s sind in Lackkrankenschwesterkleider gehüllt, natürlich ganz dem Motto entsprechend 😉 Hättest du dich auch getraut dir solch ein Piercing von Mia Candy stechen zu lassen? Länge: 14:04 Full HD

weiterlesen …

Slavery Ink. Mia Candy pierct ein OETANG

SLAVERY INK. Teil 1.2 – Mia pierct ein “Oetang” – 2 verschiedene Kamerawinkel Mia Candy sticht in diesem Clip einem Sub ein Vorhaut-Piercing an der Oberseite, auch “OETANG” genannt, welches nur bei unbeschnittenen bzw. teilweise beschnittenen Männern gestochen werden kann. Dieses Piercing wurde angeblich “Früher” schon als Keuschheitsverschluss genutzt. Dominique Plastique ist ebenfalls mit dabei und hält die zweite Kamera für die Nahaufnahmen, außerdem assis****t sie natürlich. Beide Lady´s sind in Lackkrankenschwesterkleider gehüllt, natürlich ganz dem Motto entsprechend 😉 Hättest du dich auch getraut dir solch ein Piercing von Mia Candy stechen zu lassen? Länge: 14:04 Full HD

weiterlesen …

Slavery Ink. Mia Candy pierct ein OETANG

SLAVERY INK. Teil 1.2 – Mia pierct ein “Oetang” – 2 verschiedene Kamerawinkel Mia Candy sticht in diesem Clip einem Sub ein Vorhaut-Piercing an der Oberseite, auch “OETANG” genannt, welches nur bei unbeschnittenen bzw. teilweise beschnittenen Männern gestochen werden kann. Dieses Piercing wurde angeblich “Früher” schon als Keuschheitsverschluss genutzt. Dominique Plastique ist ebenfalls mit dabei und hält die zweite Kamera für die Nahaufnahmen, außerdem assis****t sie natürlich. Beide Lady´s sind in Lackkrankenschwesterkleider gehüllt, natürlich ganz dem Motto entsprechend 😉 Hättest du dich auch getraut dir solch ein Piercing von Mia Candy stechen zu lassen? Länge: 14:04 Full HD

weiterlesen …

Slavery Ink. Dominique pierct ein PUBIC

SLAVERY INK. Teil 1.1 – Dominique pierct ein “Pubic” – 2 verschiedene Kamerawinkel Dominique Plastique sticht in diesem Clip einem Sub ein waagerechtes Piercing an der Oberseite des Penisansatzes, auch “PUBIC” genannt, welches zu den sogenannten Oberflächenpiercings gehört. Mia Candy ist ebenfalls mit dabei und hält die zweite Kamera für die Nahaufnahmen, außerdem assis****t sie natürlich. Beide Lady´s sind in Lackkrankenschwesterkleider gehüllt, natürlich ganz dem Motto entsprechend 😉 Hättest du dich auch getraut dir solch ein Piercing von Dominique Plastique stechen zu lassen? Länge: 10:22 Full HD

weiterlesen …

Slavery Ink. Dominique pierct ein PUBIC

SLAVERY INK. Teil 1.1 – Dominique pierct ein “Pubic” – 2 verschiedene Kamerawinkel Dominique Plastique sticht in diesem Clip einem Sub ein waagerechtes Piercing an der Oberseite des Penisansatzes, auch “PUBIC” genannt, welches zu den sogenannten Oberflächenpiercings gehört. Mia Candy ist ebenfalls mit dabei und hält die zweite Kamera für die Nahaufnahmen, außerdem assis****t sie natürlich. Beide Lady´s sind in Lackkrankenschwesterkleider gehüllt, natürlich ganz dem Motto entsprechend 😉 Hättest du dich auch getraut dir solch ein Piercing von Dominique Plastique stechen zu lassen? Länge: 10:22 Full HD

weiterlesen …

Slavery Ink. Dominique pierct ein PUBIC

SLAVERY INK. Teil 1.1 – Dominique pierct ein “Pubic” – 2 verschiedene Kamerawinkel Dominique Plastique sticht in diesem Clip einem Sub ein waagerechtes Piercing an der Oberseite des Penisansatzes, auch “PUBIC” genannt, welches zu den sogenannten Oberflächenpiercings gehört. Mia Candy ist ebenfalls mit dabei und hält die zweite Kamera für die Nahaufnahmen, außerdem assis****t sie natürlich. Beide Lady´s sind in Lackkrankenschwesterkleider gehüllt, natürlich ganz dem Motto entsprechend 😉 Hättest du dich auch getraut dir solch ein Piercing von Dominique Plastique stechen zu lassen? Länge: 10:22 Full HD

weiterlesen …

Slavery Ink. Dominique pierct ein PUBIC

SLAVERY INK. Teil 1.1 – Dominique pierct ein “Pubic” – 2 verschiedene Kamerawinkel Dominique Plastique sticht in diesem Clip einem Sub ein waagerechtes Piercing an der Oberseite des Penisansatzes, auch “PUBIC” genannt, welches zu den sogenannten Oberflächenpiercings gehört. Mia Candy ist ebenfalls mit dabei und hält die zweite Kamera für die Nahaufnahmen, außerdem assis****t sie natürlich. Beide Lady´s sind in Lackkrankenschwesterkleider gehüllt, natürlich ganz dem Motto entsprechend 😉 Hättest du dich auch getraut dir solch ein Piercing von Dominique Plastique stechen zu lassen? Länge: 10:22 Full HD

weiterlesen …

Spieglein, Spieglein

In diesem Clip bekommt ihr mal eine ganz neue Ansicht eines NS-Clips. Dominique Plastique pinkelt für euch auf einen Spiegel, durch den ihr sogar ihr Intimpiercing mal ein bisschen besser bewundern könnt 😉 Die Sturzbäche welche auf dem Spiegel gelandet sind werden natürlich wieder von einem gierigen Sklavenmund aufgeschleckt. Länge: 03:39 Full HD

weiterlesen …