Böses Festival

Ich war mal wieder sehr böse unterwegs… und zwar auf einem Festival in Baden Württemberg an diesem Wochenende 😉 Auf der Fahrt zum Festivalgelände lasse ich zwei Mal das Höschen für euch runter und ihr könnt mir beim pinkeln zusehen. Damit aber natürlich nicht genug, auf dem Parkplatz des Geländes lasse ich ebenfalls das Röckchen für euch hochwandern und setze mich ganz frech zwischen zwei Autos und hinterlasse eine riesige Pfütze. Während des Festivals nehme ich euch zwei Mal mit auf die öffentlichen Toiletten, die natürlich eh schon alles andere als sauber waren und die von mir einfach nur zusätzlich „veredelt“ wurden… …um es charmant auszudrücken 😉 Am Ende des Festivals auf dem Weg zurück zum Auto hocke ich mich im Schutz der Dunkelheit nochmals für euch hin, während irre viele Menschen an mir vorbeilaufen. Vielleicht bist du ja ebenfalls an mir vorbeigegangen? Den Weg nach Hause habe ich gekonnt ohne Toilettengänge überstanden, aber dennoch kannst du mich insgesamt 6 Mal beim Pipi machen sehen. Länge: 06:36 (Der letzte Teil ist recht dunkel und zum Teil fehlt aufgrund der Musik im Hintergrund der Ton, aber geile Einblicke erhältst du trotzdem)

Böses Festival

Ich war mal wieder sehr böse unterwegs… und zwar auf einem Festival in Baden Württemberg an diesem Wochenende 😉 Auf der Fahrt zum Festivalgelände lasse ich zwei Mal das Höschen für euch runter und ihr könnt mir beim pinkeln zusehen. Damit aber natürlich nicht genug, auf dem Parkplatz des Geländes lasse ich ebenfalls das Röckchen für euch hochwandern und setze mich ganz frech zwischen zwei Autos und hinterlasse eine riesige Pfütze. Während des Festivals nehme ich euch zwei Mal mit auf die öffentlichen Toiletten, die natürlich eh schon alles andere als sauber waren und die von mir einfach nur zusätzlich „veredelt“ wurden… …um es charmant auszudrücken 😉 Am Ende des Festivals auf dem Weg zurück zum Auto hocke ich mich im Schutz der Dunkelheit nochmals für euch hin, während irre viele Menschen an mir vorbeilaufen. Vielleicht bist du ja ebenfalls an mir vorbeigegangen? Den Weg nach Hause habe ich gekonnt ohne Toilettengänge überstanden, aber dennoch kannst du mich insgesamt 6 Mal beim Pipi machen sehen. Länge: 06:36 (Der letzte Teil ist recht dunkel und zum Teil fehlt aufgrund der Musik im Hintergrund der Ton, aber geile Einblicke erhältst du trotzdem)

Böses Festival

Ich war mal wieder sehr böse unterwegs… und zwar auf einem Festival in Baden Württemberg an diesem Wochenende 😉 Auf der Fahrt zum Festivalgelände lasse ich zwei Mal das Höschen für euch runter und ihr könnt mir beim pinkeln zusehen. Damit aber natürlich nicht genug, auf dem Parkplatz des Geländes lasse ich ebenfalls das Röckchen für euch hochwandern und setze mich ganz frech zwischen zwei Autos und hinterlasse eine riesige Pfütze. Während des Festivals nehme ich euch zwei Mal mit auf die öffentlichen Toiletten, die natürlich eh schon alles andere als sauber waren und die von mir einfach nur zusätzlich „veredelt“ wurden… …um es charmant auszudrücken 😉 Am Ende des Festivals auf dem Weg zurück zum Auto hocke ich mich im Schutz der Dunkelheit nochmals für euch hin, während irre viele Menschen an mir vorbeilaufen. Vielleicht bist du ja ebenfalls an mir vorbeigegangen? Den Weg nach Hause habe ich gekonnt ohne Toilettengänge überstanden, aber dennoch kannst du mich insgesamt 6 Mal beim Pipi machen sehen. Länge: 06:36 (Der letzte Teil ist recht dunkel und zum Teil fehlt aufgrund der Musik im Hintergrund der Ton, aber geile Einblicke erhältst du trotzdem)

Böses Festival

Ich war mal wieder sehr böse unterwegs… und zwar auf einem Festival in Baden Württemberg an diesem Wochenende 😉 Auf der Fahrt zum Festivalgelände lasse ich zwei Mal das Höschen für euch runter und ihr könnt mir beim pinkeln zusehen. Damit aber natürlich nicht genug, auf dem Parkplatz des Geländes lasse ich ebenfalls das Röckchen für euch hochwandern und setze mich ganz frech zwischen zwei Autos und hinterlasse eine riesige Pfütze. Während des Festivals nehme ich euch zwei Mal mit auf die öffentlichen Toiletten, die natürlich eh schon alles andere als sauber waren und die von mir einfach nur zusätzlich „veredelt“ wurden… …um es charmant auszudrücken 😉 Am Ende des Festivals auf dem Weg zurück zum Auto hocke ich mich im Schutz der Dunkelheit nochmals für euch hin, während irre viele Menschen an mir vorbeilaufen. Vielleicht bist du ja ebenfalls an mir vorbeigegangen? Den Weg nach Hause habe ich gekonnt ohne Toilettengänge überstanden, aber dennoch kannst du mich insgesamt 6 Mal beim Pipi machen sehen. Länge: 06:36 (Der letzte Teil ist recht dunkel und zum Teil fehlt aufgrund der Musik im Hintergrund der Ton, aber geile Einblicke erhältst du trotzdem)