Guten Morgen, Sklave

Ein Sklavenleben ist schon nicht einfach… Tagtäglich muss man sich rumscheuchen lassen, ständig zu diensten sein und dann wird man auch noch unsanft geweckt… – Na wie auch sonst? Zur Vorgeschichte: ******trunken läuft der Sklave von Dominique Plastique über den Flur um seine Blase zu entleeren, der hölzerne Fußboden knarzt bei jedem Schritt… …während der Sklave sich erleichtert stellt die Herrin in seiner Kammer schnell 2 Kameras auf und wartet… Zurück im Zimmer wird er unsanft zurück auf´s Bett geschubst, bekommt ein Kissen ins Gesicht gedrückt und erhält als Strafe für seine schlechte Blase erstmal ein paar Schläge in die Eier. Als er denkt, dass der morgendliche Weckdienst vorbei ist, erwartet ihn noch eine kleine sehr überraschene Kissenschlacht. 🙂 „Der frühe Sklave kann mich mal!“ Länge: 02:50 Full HD

Guten Morgen, Sklave

Ein Sklavenleben ist schon nicht einfach… Tagtäglich muss man sich rumscheuchen lassen, ständig zu diensten sein und dann wird man auch noch unsanft geweckt… – Na wie auch sonst? Zur Vorgeschichte: ******trunken läuft der Sklave von Dominique Plastique über den Flur um seine Blase zu entleeren, der hölzerne Fußboden knarzt bei jedem Schritt… …während der Sklave sich erleichtert stellt die Herrin in seiner Kammer schnell 2 Kameras auf und wartet… Zurück im Zimmer wird er unsanft zurück auf´s Bett geschubst, bekommt ein Kissen ins Gesicht gedrückt und erhält als Strafe für seine schlechte Blase erstmal ein paar Schläge in die Eier. Als er denkt, dass der morgendliche Weckdienst vorbei ist, erwartet ihn noch eine kleine sehr überraschene Kissenschlacht. 🙂 „Der frühe Sklave kann mich mal!“ Länge: 02:50 Full HD

Guten Morgen, Sklave

Ein Sklavenleben ist schon nicht einfach… Tagtäglich muss man sich rumscheuchen lassen, ständig zu diensten sein und dann wird man auch noch unsanft geweckt… – Na wie auch sonst? Zur Vorgeschichte: ******trunken läuft der Sklave von Dominique Plastique über den Flur um seine Blase zu entleeren, der hölzerne Fußboden knarzt bei jedem Schritt… …während der Sklave sich erleichtert stellt die Herrin in seiner Kammer schnell 2 Kameras auf und wartet… Zurück im Zimmer wird er unsanft zurück auf´s Bett geschubst, bekommt ein Kissen ins Gesicht gedrückt und erhält als Strafe für seine schlechte Blase erstmal ein paar Schläge in die Eier. Als er denkt, dass der morgendliche Weckdienst vorbei ist, erwartet ihn noch eine kleine sehr überraschene Kissenschlacht. 🙂 „Der frühe Sklave kann mich mal!“ Länge: 02:50 Full HD