Das erste Raststättentreffen

Der erste Sub wollte sich mit mir auf einer Raststätte treffen um mir zu beweisen, dass er meine Anweisungen aus dem Clip *Raststättensklave - Hier pissen fette Truckerärsche* auch real befolgen kann. Zu dem Treffen wollte er zusätzlich noch eine alte Bettdecke inkl. Bezug von mir haben, welche ich ihm schön mit meiner Pisse veredele. Also beginnen wir von Anfang an: Ich bin noch zu Hause und veredele die Bettdecke für ihn, dazu bekommt er durch meine Worte ein nettes Kopfkino, wie es sein könnte mit dieser vollgepissten Bettdecke zu ******en. Im Anschluss verpacke ich die Bettdecke in einen blauem Sack und mache mich in den Abendstunden auf den Weg zum Treffpunkt. Angekommen inspiziere ich erstmal die weibliche Toilette und prüfe, ob sie auch für meine Aufgaben geeignet ist und setze mich dann wieder ins Auto und warte... Ich warte...und warte...und nichts passiert... Warum ich überhaupt gewartet habe fragst du dich? Nun, ich habe natürlich extrem Lust auf dieses perverse Treffen gehabt... Da ich mir aber von unzuverlässigen Pissern sicher nicht die Stimmung versauen lasse improvisiere ich und nehme dich stattdessen wieder mit auf das Raststättenklo. Was dort passiert wirst du schon sehen und hören ;-) Und die veredelte Bettdecke, die der Typ eigentlich bekommen sollte? Auch dafür habe ich natürlich eine schnelle und unkomplizierte Lösung gefunden. Und was haben wir daraus gelernt? Es ist bisher eben doch keiner versauter als ich ^^ Länge: 08:34 Full HD

Zum Video